Go to Top

Entschlackung, Entgiftung, Reinigung

Bei der Entgiftung des Körpers spielt unter anderem die Leber eine entscheidende Rolle. Sie trägt mit dazu bei, die mit der Ernährung aufgenommenen Giftstoffe aus dem Körper auszuleiten. Umgekehrt kann eine gesunde Ernährung auch die Leber unterstützen. Die Bärenapotheke informiert Sie, wie Sie dazu auch pflanzliche Hilfe in Anspruch nehmen können.

Mit der bald anstehenden Frühlingszeit steigt bei vielen Menschen auch wieder der Wunsch, ihren Körper zu entgiften, zu entschlacken und von innen zu reinigen. Dieser Prozess findet zwar auch ohne unser Zutun kontinuierlich statt. Durch pflanzliche Hilfe können Sie diese innere Selbstreinigung des Körpers jedoch noch unterstützen.

Natürliche Hilfe bei Entschlackung und Entgiftung

Um die Leber und anderen Organe bei der Entgiftung zu unterstützen, helfen beispielsweise Probiotika. Dabei handelt es sich um Bakterien, die Bestandteil einer gesunden Darmflora sind und die dazu beitragen, Giftstoffe aus dem Körper auszuschwemmen.

Ebenfalls umfassend hilfreich, vor allem für die Leber selbst, sind Kräuterkuren, die bei einer überlasteten Leber zum Einsatz kommen können. Anzeichen für eine solche Überlastung der Leber sind zum Beispiel Kopfschmerzen, Durchschlafprobleme, Verdauungsprobleme und Verspannungen. Um Ihrer Leber hier allerdings nicht mit Schadstoff-belasteten Tees weitere Probleme zu bereiten, empfehlen wir in der Bärenapotheke Ihnen, auf Tees, Teemischungen und Kräuterkuren in ausgewählter Apothekenqualität zurückzugreifen.

Die pflanzliche Hilfe zur Entgiftung des Körpers muss aber nicht in Form von Tees erfolgen. Es gibt hier zahlreiche andere Darreichungsformen, etwa Saftkuren, Tabletten oder Kapseln, so dass Sie ganz nach Ihren Vorlieben wählen können.

Wir in der Bärenapotheke stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Ihren Körper aktiv entgiften und entschlacken möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei auf pflanzliche Hilfe zurückgreifen können und welche Präparate jeweils am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind, etwa zur Aktivierung der Leber oder des Darms. Daneben geben wir Ihnen auch gerne Tipps für eine gesunde Ernährung.