Go to Top

Vitamine

Nahrung aufnehmen bedeutet nicht nur satt werden, sondern dem Körper auch wichtige Nährstoffe zuführen. Dazu gehören auch Vitamine. Ohne sie kann der Organismus seine vielfältigen Aufgaben nicht ordnungsgemäß erfüllen.

Anders als die Mineralstoffe sind die Vitamine organische Verbindungen. Sie sind für den Organismus und dessen Aufgaben lebensnotwendig, können aber vom Körper nicht selbst gebildet werden. Deshalb müssen wir sie über die Nahrung zuführen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Bereits fertige Vitamine kann der Körper direkt verarbeiten. Provitamine dagegen bilden eine Vorstufe und werden vom Körper in Vitamine umgewandelt. Ein typisches Beispiel dafür ist das Provitamin A, das auch als Carotin bekannt ist.

Vitamine werden unterschieden in fettlösliche und wasserlösliche. In die erste Gruppe fallen die Vitamine A, D, E und K, was man sich leicht über die Eselsbrücke „E-D-E-Ka“ merken kann. Um diese Vitamine aufzunehmen, ist Fett erforderlich. Wenn Sie einen Rohkostsalat essen möchten, sollten Sie deshalb stets einige Tropfen Salatöl hinzufügen.

Wichtigster Vitaminlieferant ist die Nahrung

Alle Vitamine und deren Aufgaben für den Stoffwechsel aufzuführen, würde hier den Rahmen sprengen. Wichtig zu wissen ist, dass die verschiedenen Vitamine in unterschiedlichen Nahrungsmitteln in unterschiedlichen Konzentrationen vorkommen. So enthalten beispielsweise Leber und Karotten viel Vitamin A, Avocado und Milch sind gute Vitamin-D-Lieferanten.

Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass ein Mangel an einem bestimmten Vitamin oder gar an mehreren zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen kann. So führt ein Mangel an Vitamin A z.B. zu Haarausfall und Wachstumsstörungen, ein Mangel an Vitamin E zu Leistungsschwäche und ein Mangel an Vitamin K zu einer verstärkten Blutungsneigung. Einen Vitaminmangel kann man anhand der typischen Mangelerscheinungen vermuten. Ein Bluttest beim Hausarzt gibt Gewissheit.

Gegen einen Vitaminmangel und für eine optimale Versorgung mit Vitaminen hilft zunächst einmal eine ausgewogene und gehaltvolle Nahrung. Daneben erhalten Sie in der Bärenapotheke auch spezielle Vitaminpräparate für unterschiedliche Lebenslagen und Versorgungsmängel. Fragen Sie in der Bärenapotheke nach geeigneten Vitaminergänzungen zur Nahrung. Wir beraten Sie auch gerne bei Fragen zur Vitaminversorgung und zu möglichen Mangelerscheinungen.

, ,